Über 3.000 × "Fakten kompakt"

Das Statista-Dossier

Über 3.000 × Über 3.000 ×
  • Alle relevanten Statistiken zu einem Thema
  • Redaktionell zusammengestellt durch unsere Branchenexperten
  • Regelmäßig aktualisiert mit unseren neuesten Statistiken
  • Detaillierte Quellenangaben zu jeder Statistik
  • Normalpreis ab 250 € pro Dossier

Beliebte Dossiers

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.

Dr. Felix Wunderer, VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Dr. Felix Wunderer
Informationen sind der Treibstoff am Kapitalmarkt. Statista liefert zuverlässig relevante Daten für das Bankgeschäft.

Friedrich von Metzler, Partner des Bankhauses Metzler

Friedrich von Metzler

Methodik

Unsere Dossiers bündeln alle relevanten Statistiken zu einem bestimmten Thema. Dabei wählen wir vor allem Themengebiete aus, die unsere Nutzer besonders häufig abrufen. Mit den Dossiers möchten wir Sie unterstützen, sich schnell und umfassend in eine neue Fragestellung einzuarbeiten. Damit Sie die Statistiken auch direkt weiterverwenden können, liegen alle 1.000 Dossiers als PowerPoint vor. Diese werden regelmäßig aktualisiert und durch neue Statistiken ergänzt.

FAQ

  •  Wie häufig werden die Dossiers aktualisiert?

    Die Dossiers werden jeweils einmal im Jahr grundlegend überarbeitet. Das heißt, die Zusammenstellung der Daten wird redaktionell überprüft und ggf. angepasst. Aktualisierungen von Einzelstatistiken innerhalb des Dossiers erfolgen laufend je nach Verfügbarkeit von aktuelleren Datenständen.

  •  Welche Quellen liegen den Dossiers zu Grunde?

    In den Dossiers werden Informationen zu dem jeweiligen Thema aggregiert, die aus öffentlichen Datenbanken, aus wissenschaftlichen Studien, aus Fachpublikationen sowie der Fachpresse, aus Unternehmensangaben sowie aus hauseigenen Erhebungen stammen können.

  •  Warum sind manchmal ältere Statistiken und/oder Umfragen in einzelnen Dossiers vorhanden?

    Die Beantwortung dieser Frage ist durchaus komplex: Es gibt Statistiken und Umfragen, die trotz eines vermeintlich veralteten Datenstandes, die aktuellsten verfügbaren Informationen darstellen. Ferner können in Ausnahmefällen Datensätze in einzelnen Dossiers enthalten sein, die keiner regelmäßigen redaktionellen Bearbeitung unterliegen, da sie zur Veranschaulichung von Entwicklungen dennoch einen Informationswert besitzen, wenngleich ein aktuellerer Datenstand bei der ursprünglichen Quelle abrufbar ist.