Leistungsempfänger von Arbeitslosengeld I im Jahresdurchschnitt von 2000 bis 2016 (in 1.000)

Die Statistik bildet die Anzahl der Leistungsempfänger von Arbeitslosengeld I im Jahresdurchschnitt von 2000 bis 2016 ab. Im Jahr 2016* bezogen durchschnittlich rund 0,82 Millionen Personen Arbeitslosengeld I.


Das Arbeitslosengeld stellt in einem Sozialstaat eine Versicherungsleistung dar, mit der Arbeitslosen eine angemessene Lebenshaltung ermöglicht werden soll. Es handelt sich hierbei um eine Lohnersatzleistung, die während eines Beschäftigungsverhältnisses anteilig von Arbeitnehmer und Arbeitgeber übernommen wird. Das Arbeitslosengeld wird in Deutschland umgangssprachlich auch als Arbeitslosengeld I bezeichnet, um es von dem Arbeitslosengeld II abzugrenzen, das durch das Hartz-IV-Gesetz am Anfang des Jahres 2005 durch die Zusammenlegung der ehemaligen Arbeitslosenhilfe und der Sozialhilfe neu geschaffen wurde.

Mehr erfahren
Sofort-Zugriff auf über 1 Mio. Fakten - jetzt registrieren!
Basis-Account
  • Zugriff auf Basis-Statistiken (ca. 7%)
  • Gängige Download-Funktionen
Premium-Account
49€pro Monat*
  • Blitzschnelle Recherche
  • Direkte Integration in Ihr Projekt
  • Kostenersparnis ab der zweiten Statistik
 Leistungsempfänger von ALG I in Tausend
2000 1.695
2001 1.725
2002 1.899
2003 1.919
2004 1.845
2005 1.728
2006 1.445
2007 1.080
2008 917
2009 1.141
2010 1.024
2011 829
2012 849
2013 915
2014 888
2015 834
2016* 824
Last-Minute-Präsentation?
Arbeitslosigkeit - Statista-Dossier
  • Große Zeitersparnis
  • Alle relevanten Statistiken in einem Paket

Angebot: Jetzt Premium-Account bestellen & dieses Dossier gratis erhalten.

Aktion nutzen
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Aktuelle Statistiken
Empfohlene Studien & Dossiers

Die passende Statistik schnell und bequem finden: