Weltbevölkerung

Die bevölkerungsreichsten Länder der Welt

1950 lebten in beiden deutschen Staaten zusammengenommen rund 70 Millionen Menschen - genug für Platz sechs im Ranking der bevölkerungsreichsten Länder der Welt, wie unsere Grafik zeigt. 70 Jahre später sind aus den damaligen Top 10 immer noch sechs Länder vertreten. An der Spitze steht China, für das die Vereinten Nationen im Jahr 2020 von über 1,4 Milliarden Einwohnern ausgehen. 80 Jahre in die Zukunft gesprungen sind aus der Spitzengruppe von 1950 nur noch vier Länder übrig. Dabei fallen zwei Entwicklungen ins Auge, für deren Einordnung es wichtig ist zu wissen, dass die Weltbevölkerung im Jahr 2100 voraussichtlich fast überall rückläufig sein wird. Zum einen ist die chinesische Bevölkerung um fast 400 Millionen geschrumpft, zum anderen sind fünf afrikanische Länder vertreten. Letzteres liegt daran, dass die Vorhersagen der Vereinten Nationen davon ausgehen, dass die Bevölkerung des afrikanischen Kontinents zu diesem Zeitpunkt als einzige noch wächst.

Beschreibung

Die Grafik bildet die Anzahl der Einwohner der zehn bevölkerungsreichsten Länder der Welt ab

Infografik downloaden
Prognose zur Entwicklung der Weltbevölkerung bis 2100
Anteile der Länder mit der größten Bevölkerung an der Weltbevölkerung 2018
Anteil der Kinder und Jugendlichen an der Weltbevölkerung bis 2100
Zuwachs der Weltbevölkerung Stand 2019
Weltbevölkerung 2019
Bevölkerungsanteile der Mercosur-Staaten an der Weltbevölkerung 2018

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

Statista Content & Design

Für individuelle Inhalte und Infografiken in Ihrem Corporate Design besuchen Sie unsere Agentur-Seite.

Mehr erfahren