Anzahl gefallener oder verunglückter Soldaten von westlichen Staaten**, die an der Operation Enduring Freedom in Afghanistan beteiligt sind, von 2001 bis 2014*

 Insgesamt**USAGroßbritannienKanadaDeutschlandFrankreich
2014* 58 41 6 0 0 0
2013 160 127 9 0 1 0
2012 402 310 44 0 0 8
2011 566 418 46 4 7 26
2010 711 499 103 16 9 16
2009 521 317 108 32 7 11
2008 295 155 51 32 3 11
2007 232 117 42 30 7 3
2006 191 98 39 36 0 6
2005 131 99 1 1 4 2
2004 60 52 1 1 0 3
2003 58 48 0 2 6 0
2002 70 49 3 4 10 0
2001 12 12 0 0 0 0
Lesehilfe

Die Statistik zeigt die Anzahl gefallener oder verunglückter Soldaten von westlichen Staaten, die an der Operation Enduring Freedom in Afghanistan beteiligt sind, von 2001 bis 2014*. Im Jahr 2014 sind bis zum August insgesamt 58 Soldaten aus westlichen Staaten** in Afghanistan zu Tode gekommen.


Die Operation Enduring Freedom (OEF, englisch für „Operation andauernde Freiheit“) ist eine militärische Großoperation im Rahmen des von den Vereinigten Staaten ausgerufenen Krieges gegen den Terrorismus.

Mehr anzeigen
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Aktuelle Statistiken
Verwandte Studien
Verwaltung & Verteidigung - Statistiken & Fakten
Verwaltung & Verteidigung  - Statistiken & Fakten