Anzahl der Privatinsolvenzen in Deutschland von 2000 bis 2015

Die Statistik zeigt die Zahl der Privatinsolvenzen in Deutschland in den Jahren von 2000 bis 2015. Im Jahr 2015 gab es in Deutschland 107.919 Privatinsolvenzen.


Die Privatinsolvenz (auch Verbraucherinsolvenzverfahren) ist ein vereinfachtes Insolvenzverfahren zur Abwicklung der Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit) einer natürlichen Person (Privatperson). Es wird oft auch als Privatinsolvenzverfahren bezeichnet. Es soll den Gläubigern eines zahlungsunfähigen Schuldners gleichmäßige forderungsanteilige Befriedigung bringen.

Mehr erfahren
Sofort-Zugriff auf über 1 Mio. Fakten - jetzt registrieren!
Basis-Account
  • Zugriff auf Basis-Statistiken (ca. 7%)
  • Gängige Download-Funktionen
Premium-Account
49€pro Monat*
  • Blitzschnelle Recherche
  • Direkte Integration in Ihr Projekt
  • Kostenersparnis ab der zweiten Statistik
 Anzahl der Privatinsolvenzen
2000 14.024
2001 17.048
2002 46.849
2003 61.403
2004 79.061
2005 99.711
2006 127.293
2007 137.000
2008 120.289
2009 130.698
2010 139.110
2011 136.033
2012 129.743
2013 121.784
2014 115.269
2015 107.919
Last-Minute-Präsentation?
Insolvenzen - Statista-Dossier
  • Große Zeitersparnis
  • Alle relevanten Statistiken in einem Paket

Angebot: Jetzt Premium-Account bestellen & dieses Dossier gratis erhalten.

Aktion nutzen
Alles Wissenswerte zum Thema...
Kreditaufnahme und Verschuldung - Statista-Dossier
  • Alle Fakten in einem Paket
  • Detaillierte Infos zur Erhebung

Aktion: Dieses Dossier ist gratis bei der Buchung Ihres Premium-Accounts.

Aktion nutzen
Marktanalysen schnell erstellt
Zwangsversteigerungen - Statista-Dossier
  • Vollständiger Marktüberblick
  • Sparen Sie Rechercheaufwand

Aktion: Dieses Dossier ist gratis bei der Buchung Ihres Premium-Accounts.

Aktion nutzen
Verwandte Statistiken
Aktuelle Statistiken
Empfohlene Studien & Dossiers
Gesellschaft - Statistiken & Fakten

Die passende Statistik schnell und bequem finden: