Bruttoinlandsprodukt von Bayern von 1970 bis 2013 (in Millionen Euro)

 Bruttoinlandsprodukt in Millionen Euro
2013 487.987
2012 473.568
2011 463.080
2010 435.885
2009 411.255
2008 419.468
2007 415.975
2006 395.615
2005 379.918
2004 373.973
2003 363.997
2002 362.544
2001 352.466
2000 342.486
1999 329.847
1998 320.510
1997 308.370
1996 301.197
1995 295.806
1994 287.198
1993 275.537
1992 270.698
1991 252.872
1990 239.352
1989 219.392
1988 204.889
1987 194.405
1986 187.011
1985 176.404
1984 169.060
1983 159.722
1982 151.431
1981 143.518
1980 135.799
1979 126.855
1978 115.928
1977 107.117
1976 99.393
1975 90.931
1974 84.976
1973 79.252
1972 71.759
1971 65.374
1970 58.396
Lesehilfe

Die Statistik bildet die Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts (in jeweiligen Preisen) für das Bundesland Bayern in den Jahren von 1970 bis 2013 ab. Das Bruttoinlandsprodukt von Bayern betrug im Jahr 2013 rund 487,99 Milliarden Euro.


Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist ein Maß für die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft bzw. eines Wirtschaftsraums in einem bestimmten Zeitraum. Es misst den Wert der im Inland hergestellten Waren und Dienstleistungen (Wertschöpfung), soweit diese nicht als Vorleistungen für die Produktion anderer Waren und Dienstleistungen verwendet werden. Das Bruttoinlandsprodukt ist die zentrale Größe der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen.

Mehr anzeigen
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Aktuelle Statistiken
Mehr anzeigen
Verwandte Studien
Wirtschaft & Politik - Statistiken & Fakten
Wirtschaft & Politik  - Statistiken & Fakten