Entwicklung des Kernkapitals der Hypo Real Estate Group in den Jahren 2003 bis 2013 (in Milliarden Euro)

Um diese Premium-Statistik anzusehen, benötigen Sie einen Premium-Account

Falls Sie über einen Premium-Account verfügen, melden Sie sich bitte an.

 
2003 -
2004 -
2005 -
2006 -
2007 -
2008 -
2009 -
2010 -
2011 -
2012 -
2013 -
Weitere Informationen:
Account freischalten
Quelle:
Account freischalten
Lesehilfe

Die Statistik zeigt die Entwicklung des Kernkapitals der Hypo Real Estate Group (HRE Group) von 2003 bis 2013*. Abgebildet wird das Kernkapital zum 31. Dezember des jeweiligen Jahres.

An der Spitze der HRE Group steht die seit 2009 verstaatlichte Hypo Real Estate Holding AG mit Sitz in München. Tochtergesellschaften der HRE Group sind die Deutsche Pfandbriefbank AG und die DEPFA Bank, welche in den Bereichen der gewerblichen Immobilienfinanzierung sowie der Staats- und Infrastrukturfinanzierung tätig sind.
In der Regel beinhaltet das Kernkapital (auch Tier-1-Kapital) einer Bank das Gesellschaftskapital, die offenen Reserven und den Gewinnvortrag. Es ist Teil der eigenen Mittel und muss mindestens 50 Prozent davon ausmachen.
Zum Ende des Jahres 2008 belief sich das Kernkapital der Hypo Real Estate Group auf eine Summe von rund 5,9 Milliarden Euro.

Mehr anzeigen
Hinweise und Anmerkungen
Account freischalten
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Aktuelle Statistiken
Mehr anzeigen
Verwandte Studien
Finanzen, Versicherungen & Immobilien - Statistiken & Fakten
Finanzen, Versicherungen & Immobilien  - Statistiken & Fakten