Statistiken zum Thema Gaming

Statistiken zum Thema Gaming

Statistiken und Studien zu Games und Gaming

Unter dem Begriff Gaming wird die Nutzung von Games, also Video-, PC-, und Online-Spielen, zusammengefasst. Laut einer aktuellen forsa-Umfrage spielen mehr als ein Drittel der Deutschen Games. Die beliebtesten Genres sind dabei Casual Games und Strategiespiele. Bei knapp 50 Minuten lag die durchschnittliche Nutzungsdauer von digitalen Spielen laut einer Umfrage der Universität Hohenheim im Jahr 2011. Mittlerweile ist das Internet die wichtigste Bezugsquelle für Computer- und Videospiele .


Die Umsätze im Gaming-Markt in Deutschland lagen im Jahr 2011 bei rund 2,6 Milliarden Euro. Rund 80 Prozent davon wurden mit Software und Services erwirtschaftet. Für 2012 erwartet der Bitkom einen leichten Umsatzrückgang. Die größten Games Publisher weltweit sind Sony Computer Entertainment, Microsoft und Nintendo. Wii Sports und Super Mario Bros. waren 2011 die meistverkauften Konsolenspiele.

Ein besondes starkes Wachstum wird in den kommenden Jahren im Markt mit mobile Games erwartet. Laut einer PwC-Prognose werden die Umsätze in Deutschland im Jahr 2016 bei 60 Millionen Euro liegen, mehr als doppelt soviel wie im Jahr 2011. Weitere Informationen und Statistiken zum Gaming-Markt finden Sie auf folgenden Themenseiten: Online Games, PC Spiele, Social Games .
Foto: istockphoto.com / HSNPhotography; Wikimedia / Evan-Amos

Mehr anzeigen   



Populäre Statistiken zum Thema Gaming
Verwandte Statistiken zum Thema Gaming
Mehr anzeigen