Kohleproduktion von Deutschland in den Jahren 1998 bis 2013 (in Millionen Tonnen Öläquivalent)

Um diese Premium-Statistik anzusehen, benötigen Sie einen Premium-Account

Falls Sie über einen Premium-Account verfügen, melden Sie sich bitte an.

 Kohleproduktion in Millionen Tonnen Öläquivalent
1998 -
1999 -
2000 -
2001 -
2002 -
2003 -
2004 -
2005 -
2006 -
2007 -
2008 -
2009 -
2010 -
2011 -
2012 -
2013 -
Weitere Informationen:
Account freischalten
Quelle:
Account freischalten
Lesehilfe

Die vorliegende Statistik zeigt die Kohleproduktion von Deutschland in den Jahren 1998 bis 2013 in Millionen Tonnen Öläquivalent. Berücksichtigt wurden ausschließlich handelsübliche feste Brennstoffe, z.B. bitumenhaltige Steinkohle und Anthrazit (Hartkohle), Hart- und Weichbraunkohle. Im Jahr 1998 belief sich die Kohleproduktion in Deutschland auf rund 61,29 Millionen Tonnen Öläquivalent.

Der BP Statistical Review of World Energy erschien erstmalig 1951. Er enthält Zahlen, Daten und Fakten über die weltweite Produktion und den Verbrauch von Öl, Gas, Kohle, Kern- und Wasserkraft und erneuerbaren Energien.

Mehr anzeigen
Hinweise und Anmerkungen
Account freischalten
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Aktuelle Statistiken
Mehr anzeigen
Verwandte Studien
Chemie & Rohstoffe - Statistiken & Fakten
Chemie & Rohstoffe  - Statistiken & Fakten