Anzahl der Einwohner in den deutschen Millionenstädten am 31. Dezember 2014

Die Statistik zeigt die Einwohnerzahl deutscher Millionenstädte am Ende des Jahres 2014. Im Dezember 2014 betrug die Einwohnerzahl in Hamburg rund 1,76 Millionen. Zum gleichen Zeitpunkt lebten in Berlin ca. 3,47 Millionen Einwohner. Somit war die Einwohnerzahl in Berlin fast doppelt so groß wie in der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Zudem gab es zum Zeitpunkt der Erhebung mit München und Köln zwei weitere Millionenstädte in Deutschland. Während die Einwohnerzahl Münchens bei rund 1,43 Millionen lag, lebten ca. 1,05 Millionen Einwohner in Köln. Die Einwohnerzahl in Köln ist damit die kleinste unter den derzeit vier deutschen Millionenstädten. Auf die vier Millionenstädte folgt Frankfurt am Main mit zuletzt rund 720.000 Einwohnern. Im Vergleich mit allen Millionenstädten in der EU belegte Berlin im Jahr 2015 den sechsten Platz. Die größte Stadt weltweit ist Tokyo mit 36,7 Millionen Einwohnern. In Deutschland leben insgesamt rund 74,6 Prozent der Bevölkerung in Städten. Zum Vergleich: Weltweit beträgt der Anteil der Stadtbevölkerung ca. 52,7 Prozent. In Europa betrug der Urbanisierungsgrad zuletzt 72 Prozent.

Sofort-Zugriff auf über 1 Mio. Fakten - jetzt registrieren!
Basis-Account
  • Zugriff auf Basis-Statistiken (ca. 7%)
  • Gängige Download-Funktionen
Premium-Account
49€pro Monat*
  • Blitzschnelle Recherche
  • Direkte Integration in Ihr Projekt
  • Kostenersparnis ab der zweiten Statistik
 Einwohnerzahl
Berlin 3.469.849
Hamburg 1.762.791
München 1.429.584
Köln 1.046.680
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Aktuelle Statistiken
Empfohlene Studien & Dossiers

Die passende Statistik schnell und bequem finden: