Statistiken zum iPad

Statistiken zum iPad

Studien und Statistiken zum Thema iPad

Apples iPad wurde im Januar 2010 vorgestellt und war ab April 2010 in den USA im Handel erhältlich. Im weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2010 (bis Ende September 2010) konnte Apple weltweit rund 7,5 Millionen iPads absetzen. Im Geschäftsjahr 2013 betrug der Absatz bereits mehr als 70 Millionen Stück und Apple konnte mit dem Verkauf der iPads einen Umsatz von rund 32 Milliarden US-Dollar erzielen. Das iPad gehört damit, zusammen mit dem iPhone, zu Apples umsatzstärksten Produkten. Den Experten von IDC zufolge beherrschte das iPad den weltweiten Tablet-Markt in den letzten Jahren deutlich.


Laut der Allensbacher Computer- und Technik-Analyse (ACTA) hatten in Deutschland rund 44 Prozent der Tablet-Besitzer ein iPad zur privaten Nutzung zur Verfügung. Die Hauptgründe für die Anschaffung eines Tablets sind vor allem dessen Flexibilität, Mobilität und kleine Größe. Nahezu alle Tablet-User nutzen ihr Tablet mindestens einmal am Tag. Dabei sind die Lieblingsbeschäftigungen auf dem iPad das Surfen im Internet, E-Mails schreiben und die Nutzung von Apps.

Überblick der wichtigsten Fakten:
Absatz von Apple iPads nach Geschäftsjahren
Absatz von Apple iPads nach Geschäftsquartalen
Apples weltweiter iPad-Umsatz nach Geschäftsjahren
Prognose zu den Marktanteilen im weltweiten Tablet-Markt nach Betriebssystem
Meistgenutzte Tablet-Marken in Deutschland
Hauptgründe für den Tablet-Kauf

Foto: apple.com

Mehr anzeigen   

Tabellen einbetten


Populäre Statistiken zum Thema iPad
Verwandte Statistiken zum Thema iPad
Empfohlene Studien
Statista Dossier 2013
Sprache:   Deutsch
Seite/n: 69
Veröffentlicht: 2013
Dokument: Powerpoint (PPTX)
Neueste Infografik zum Thema iPad
iPad Infografik - iPad eröffnet neuen Spielemarkt