Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Thema digitaler Videomarkt

Zum digitalen Videomarkt zählen die Segmente Electronic-Sell-Through (EST), Subscription-Video-on-Demand (SVoD) und Transactional-Video-on-Demand (TVoD). Unter EST versteht man den Erwerb von einem zeitlich unbeschränkten Nutzungsrecht von Videoinhalten. Anders als bei EST muss der Nutzer bei SVoD ein Abonnement beim Anbieter besitzen, um auf die Videoinhalte zeitlich unbeschränkt zuzugreifen. Bei TVoD wird dagegen die tatsächliche Nutzung, also der Einzelaufruf, abgerechnet.

Entwicklung der Umsätze

Im Jahr 2020 lagen die Umsätze im digitalen Videomarkt (ohne SVoD) in Deutschland bei rund 474 Millionen Euro. Im Segment SVoD konnten hingegen 2020 rund 1,57 Milliarden Euro erwirtschaftet werden. Laut einer Umfrage vom Branchenverband Bitkom nutzten rund 37 Prozent der befragten Internetnutzer in Deutschland im Jahr 2018 kostenpflichtige VoD-Portale.

Nutzung und Nutzer

Insgesamt ist die Videonutzung über das Internet in Deutschland in den letzten Jahren deutlich angestiegen. 2018 lag der Anteil der Personen, die zumindest selten Videos im Internet abrufen, bei 75 Prozent. Im Jahr 2011 waren es noch 50 Prozent. Diese Entwicklung spiegelt sich auch in der Anzahl der Käufer und Leiher von Filmen über das Internet wider. So haben laut dem Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) im Jahr 2020 in Deutschland rund 9,4 Millionen Personen kostenpflichtig Filme ausgeliehen. 2012 waren es noch weniger als drei Millionen Personen. Im selben Zeitraum ist die Zahl der digitalen Käufer (EST) von einer Million auf rund 4,7 Millionen angestiegen. Im Bereich SvoD hat sich die Zahl der Leiher besonders stark entwickelt: Sie verdreifachte sich von 2015 bis 2020 auf mehr als 17,5 Millionen Leiher.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Digitaler Videomarkt" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Nutzer

Umfragen

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 28 Statistiken aus dem Thema "Digitaler Videomarkt".

Digitaler Videomarkt

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Thema digitaler Videomarkt

Zum digitalen Videomarkt zählen die Segmente Electronic-Sell-Through (EST), Subscription-Video-on-Demand (SVoD) und Transactional-Video-on-Demand (TVoD). Unter EST versteht man den Erwerb von einem zeitlich unbeschränkten Nutzungsrecht von Videoinhalten. Anders als bei EST muss der Nutzer bei SVoD ein Abonnement beim Anbieter besitzen, um auf die Videoinhalte zeitlich unbeschränkt zuzugreifen. Bei TVoD wird dagegen die tatsächliche Nutzung, also der Einzelaufruf, abgerechnet.

Entwicklung der Umsätze

Im Jahr 2020 lagen die Umsätze im digitalen Videomarkt (ohne SVoD) in Deutschland bei rund 474 Millionen Euro. Im Segment SVoD konnten hingegen 2020 rund 1,57 Milliarden Euro erwirtschaftet werden. Laut einer Umfrage vom Branchenverband Bitkom nutzten rund 37 Prozent der befragten Internetnutzer in Deutschland im Jahr 2018 kostenpflichtige VoD-Portale.

Nutzung und Nutzer

Insgesamt ist die Videonutzung über das Internet in Deutschland in den letzten Jahren deutlich angestiegen. 2018 lag der Anteil der Personen, die zumindest selten Videos im Internet abrufen, bei 75 Prozent. Im Jahr 2011 waren es noch 50 Prozent. Diese Entwicklung spiegelt sich auch in der Anzahl der Käufer und Leiher von Filmen über das Internet wider. So haben laut dem Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) im Jahr 2020 in Deutschland rund 9,4 Millionen Personen kostenpflichtig Filme ausgeliehen. 2012 waren es noch weniger als drei Millionen Personen. Im selben Zeitraum ist die Zahl der digitalen Käufer (EST) von einer Million auf rund 4,7 Millionen angestiegen. Im Bereich SvoD hat sich die Zahl der Leiher besonders stark entwickelt: Sie verdreifachte sich von 2015 bis 2020 auf mehr als 17,5 Millionen Leiher.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 28 Statistiken aus dem Thema "Digitaler Videomarkt".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)