Studie zu Nuklearenergie in Deutschland 2009

Die vorliegende Studie ist als Sonderdruck des Energie Fachmagazins BWK erschienen. Sie stammt aus der Jahresausgabe 2009 und befasst sich mit der Kernenergie in Deutschland im Jahr 2009. Während hierzulande um die Rückname der Verkürzung der Laufzeit bestehender Kernkraftwerke gerungen wird, die 2001 mit dem Beschluss der Bundesregierung zum Kernenergieausstieg auf rund 32 Betriebsjahre festgelegt wurde, verlängern andere Nationen die Laufzeit ihrer Anlagen bis auf 60 Jahre und gehen Ersatz- oder Neubauprojekte an. Diese weltweite Neubewertung der Kernenergie als wichtige Komponente im künftigen Energiemix hat sich im letzten Jahr erstmals wieder erkennbar in weltweiten Bauprojekten und -vorhaben niedergeschlagen. Ein Beleg dafür sind zum Beispiel die Aktivitäten Schweizer Energieversorger, die angesichts einer bereits heute für die Zeit nach 2020 absehbaren Versorgungslücke die Kernenergienutzung in ihrem Land beibehalten und mehrere Ersatzanlagen bauen wollen.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Februar 2009
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.