Büromarktbericht für Deutschland 2021

Zahlen und Fakten

Der Transaktionsmarkt für Büroimmobilien in Deutschland ist in den letzten Monaten des Jahres durch einen regelrechten Jahresendspurt geprägt gewesen. So sind im vierten Quartal 2020 Büroinvestments in Höhe von 9,36 Milliarden Euro erfasst worden, womit es das mit Abstand beste Dreimonatsergebnis des Jahres ist. Damit summiert sich das Gesamtresultat in 2020 auf 27,69 Milliarden Euro. Gegenüber dem Rekordvorjahr ist dies eine Reduzierung von 29,7 Prozent. Der langfristige Schnitt der letzten zehn Jahre (2010-2019: 20,73 Milliarden Euro) ist allerdings um ein Drittel übertroffen worden. Das Vertrauen der Investoren in Büros ist damit trotz ausbleibendem Ende der Corona-Krise ungebrochen groß.
Die Corona-Pandemie mit den Maßnahmen zu deren Eindämmung u.a. mit bisher zwei Lockdowns hat zu einem deutlichen wirtschaftlichen Einbruch in Deutschland geführt, der sich spürbar auf den Bürovermietungsmarkt des Jahres 2020 niedergeschlagen hat. Neben Anmietungsentscheidungen, die nur kurzfristig pausiert wurden, sind auch Vermietungen gänzlich ausgesetzt worden. So beläuft sich der Flächenumsatz durch Vermietungen und Eigennutzer in den in diesem Bericht betrachteten 13 Städten mit Standorten der NAI apollo group auf insgesamt über 2,94 Millionen m². Damit ist das Ergebnis gegenüber dem Vorjahr um 34,8 Prozent eingebrochen und stellt gleichzeitig den niedrigsten Wert seit Beginn dieser Erhebung im Jahr 2011 dar.

Dies und vieles mehr zeigt der vorliegende Bericht zum Büroinvestment- und Bürovermietungsmarkt in Deutschland der NAI apollo group.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: 2021
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista

Empfohlene Studien & Dossiers

Aktuelle Studien & Dossiers

Verwandte Statistiken

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.