Mobile Payment in der Schweiz: Analyse der Nutzung von TWINT 2020

Für die vorliegende Studie hat das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern die Nutzung von Mobile Payment in der Schweiz analysiert. Neben verschiedenen Daten der Schweizerischen Nationalbank und dem Bundesamt für Statistik konnte mittels anonymisierten Daten der Schweizer Bezahl-App TWINT ein vertieftes Bild über die Nutzung von Mobile Payment in den verschiedenen Anwendungsbereichen und Landesteilen gemacht werden. In der Studie wird die aktuelle Verbreitung sowie die Entwicklung der Nutzung über die vergangenen Monate bis September 2020 analysiert.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Januar 2021
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.