Studie zum Anlageverhalten in Europa 2011

Zusätzliche Ergebnisse der zweiten Studie zum Thema “Risikobereitschaft europäischer Anleger”

Die Beschlüsse der EU-Gipfel in 2011 werden die seit Monaten anhaltende Diskussion über Lösungen der Schuldenkrise nicht beenden und die Märkte nicht nachhaltig beruhigen. Auf diese fortwährende Unsicherheit reagieren die europäischen Sparer mit unterschiedlichen Anlagestrategien. Insgesamt besteht jedoch ein weit verbreitetes Sicherheitsbedürfnis - zu Lasten der Renditechancen. Dies geht aus der zweiten repräsentativen Studie zur Qualität der Finanzberatung hervor, die TNS Sofres im Auftrag von Fidelity Worldwide Investment unter mehr als 12.000 Privatanlegern in 14 europäischen Ländern durchgeführt hat.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Dezember 2011
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.