Studie zu gesellschaftlichen Ansichten 2018

Rechtsextreme Dynamiken in der Mitte der Gesellschaft - Die Leipziger Autoritarismus-Studie 2018

Die Studie zeigt das Ergebnis einer Repräsentativerhebung im Frühjahr 2018 zu den Themen Befürwortung einer rechtsautoritären Diktatur, Ausländerfeindlichkeit, Antisemitismus, Sozialdarwinismus, Chauvinismus und Verharmlosung des Nationalsozialismus. In diesem Jahr wurden zudem autoritäre Persönlichkeitsmerkmale erfasst. Insgesamt wurden 2.416 Personen befragt. Laut Quelle hat es erneut eine Zunahme an ausländerfeindlichen Einstellungen in Deutschland gegeben. Durchgeführt wurde die Studie von einer Arbeitsgruppe der Universität Leipzig um Elmar Brähler und Oliver Decker in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung, der Otto-Brenner-Stiftung und der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: November 2018
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.