Auswertung zu Betriebskosten von Wohnimmobilien 2017

CRES Discussion Paper – No. 15

Betriebskosten sind vor allem in Zeiten steigender Energiepreise stark umstritten. Um einen genaueren Überblick über die so genannte "zweite Miete" zu geben, hat das Center for Real Estate Studies (CRES) Durchschnittsberechnungen für die deutschen Top-Städte vorgenommen und in Vergleichen gegenübergestellt.

Hierbei fällt nicht nur auf, dass es regional starke Unterschiede gibt, auch der Verhältnis der Betriebskosten zur Kaltmiete folgt gewissen regionalen Trends. Vor dem Hintergrund des Ölpreises ist vielleicht besonders relevant, zu welcher Baualtersklasse Immobilienobjekte gehören und ob es in Städte besonders günstige oder teure Teilmärkte gibt.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: 2017
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.