Studie zur deutschen Investmentfondsbranche 2018

Daten, Fakten, Perspektiven.

Das vorliegende Jahrbuch „BVI 2018. Daten. Fakten. Perspektiven.“ des deutschen Fondsverband BVI bietet neben den Branchenstatistiken einen Überblick über die Schwerpunktthemen des Verbands.
Das Jahr 2017 war für die deutsche Fondsbranche sehr erfolgreich, aber auch fordernd: Eine gute Grundstimmung an den Finanzmärkten, niedrige Zinsen und eine hohe Nachfrage von Versicherungsunternehmen und Altersvorsorgeeinrichtungen nach Anlagen in Spezialfonds ermöglichten neue Rekorde. Allerdings mussten die Fondsgesellschaften auch mehr regulatorische Vorgaben umsetzen als je zuvor.

Der Markt bescherte der Branche gleich zwei neue Meilensteine: Sie verwaltete erstmals ein Vermögen über der 3-Billionen-Marke, wovon wiederum erstmals mehr als 1 Billion Euro in Publikumsfonds angelegt waren. Sehr gut lief auch das Neugeschäft: Mit Zuflüssen von netto 160 Milliarden Euro war 2017 das zweitbeste Absatzjahr für offene Fonds; nur 2015 waren die Zuflüsse mit 193 Milliarden Euro noch höher. Absatz-Spitzenreiter waren wieder Spezialfonds mit Zuflüssen von 88,1 Milliarden Euro. Aber auch Publikumsfonds erreichten mit insgesamt 71,8 Milliarden Euro ihren drittbesten Jahresabsatz überhaupt.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Juni 2018
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News
News