Schuhe Report 2022

BeschreibungInhaltTabellen

Der Markt für Schuhe umfasst hier alle für private Endverbraucher vorgesehenen Schuhe, also Lederschuhe, Sportschuhe und andere Straßenschuhe (z.B. mit textilem Obermaterial), jedoch keine Arbeits- und Sicherheitsschuhe. Der Schuhmarkt im Statista Consumer Market Outlook ist in vier Segmente unterteilt: Sneaker, Sportschuhe, Lederschuhe und Stoffschuhe & andere Schuhe. Unter den Herstellern dominieren die großen Sportmarken (Nike, Adidas usw.) eine ansonsten national und regional fragmentierte Landschaft von kleinen und mittleren Marken sowie Eigenmarken von Schuhhandelsketten. Wie auch der Bekleidungsmarkt ist der Schuhmarkt von einem starken Wandel der Einkaufsgewohnheiten der Konsumenten geprägt. Der Aufschwung des E-Commerce und eigene Shop-Formate der großen Sportartikelhersteller setzen stationäre Anbieter unter Druck. Innerhalb der Sortimente ist eine Verschiebung der Gewichte von klassischen Schuhen aus Leder zu Sportschuhen und Sneaker zu beobachten.

In diesem Marktreport werden Wachstumspotenziale, Markttreiber, Konsumenteneinblicke, wichtige Unternehmen und zukünftige Entwicklungen aus einer internationalen Perspektive diskutiert.

Generell wird für den Schuhmarkt zwischen 2012 und 2025 ein Wachstum von 4,4% erwartet. Alle Segmente des Schuhmarktes verzeichnen zwischen 2021 und 2025 ein Wachstum von mehr als 30%. Das Segment Sneaker weist jedoch eines der größten Wachstumspotenziale auf und wird voraussichtlich um 65% auf 113 Mrd. USD im Jahr 2025 ansteigen.


Hinweis: CAGR: Compound Annual Growth Rate / durchschnittliche Wachstumsrate pro Jahr

  • Sprache: Englisch
  • Veröffentlicht: Februar 2022
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista

Empfohlene Studien & Dossiers

Aktuelle Studien & Dossiers

Verwandte Statistiken

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.