Social-Media-Suchtgefahren in Deutschland 2018

DAK-Studie: Befragung von Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren

Im Rahmen der DAK-Studie "WhatsApp, Instagram und Co. – so süchtig macht Social Media“ wurden insgesamt 1.001 Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland zur Nutzungsintensität sowie den mit der Nutzung verbundenen Auswirkungen von sozialen Medien befragt. Zusätzlich wurde im zweiten Studienteil zum Vergleich noch Fokus auf die Nutzungsintensität von YouTube gelegt.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: März 2018
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News
News