Umfrage zu den Finanzkenntnissen der Deutschen 2017

Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage im Auftrag des Bundesverbandes deutscher Banken

Nach eigenem Bekunden interessieren sich die Deutschen durchaus für Wirtschaftsthemen (fast die Hälfte sogar stark oder sehr stark), und drei Viertel (75 Prozent) meinen auch, sie würden sich in Finanzangelegenheiten gut auskennen. Doch diese Selbsteinschätzung hält den tatsächlichen Finanzkenntnissen kaum stand. Die Deutschen überschätzen ihre eigene Finanzkompetenz. So wusste ein Viertel (26 Prozent) der Befragten nicht, was „Inflation“ bedeutet, und lediglich die Hälfte (52 Prozent) konnte die ungefähre Höhe der gegenwärtigen Inflationsrate nennen. Mit 44 Prozent konnte auch fast die Hälfte nicht erklären, was ein Investmentfonds ist. Dies geht unter anderem aus der vorliegenden Umfrage des Bankenverbands hervor.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Dezember 2017
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.