Sports Cars Report 2019

Statista Mobility Market Outlook - Segment Report

Sports Cars Report 2019 Sportwagen machten 1.5% des weltweiten Automobil Umsatzes im Jahr 2018 aus. Das ist ein 1% geringeres Wachstum verglichen mit dem Marktanteil im Jahr 2013. Der höchste Anteil am Umsatz unter den Sportwagen Verkäufen in 2018 wurde in Schweiz (6.3%) und Vereinigtes Königreich (4.5%) erzielt.Die am besten abschneidende Marke im Sportwagen Segment im Jahr 2018 war Porsche (Umsatz von US$3.5 Mrd), gefolgt von Tesla (US$3.4 Mrd) und Ford (US$2.8 Mrd).



Was ist enthalten?
  • Marktübersicht und -ausblick
  • Markenübersicht und zentrale Fakten
  • Performanceanalyse und –vergleich nach Regionen
  • Performanceanalyse und -vergleich nach wichtigsten Hersteller
  • Vergleich von Markt- und Markenwachstum
  • Vergleich durchschnittlicher Automobilpreise

Anmerkung: Der Report ist nur in englischer Sprache verfügbar.

BeschreibungInhaltTabellen

Das Sportwagen-Marktsegment beinhaltet Personenkraftwagen mit einem durchschnittlichen Fußabdruck ((vordere Spurweite + hintere Spurweite)/2 x Radstand) von ca. 4,1 m2 und einem durchschnittlichen Leergewicht von rund 1.565 kg. Hinzu kommt, dass die – in der Regel zweisitzigen – Fahrzeuge dieses Segments eine hohe Dynamik und Wendigkeit aufweisen und für Hochgeschwindigkeitsfahrten konzipiert sind. Sie grenzen sich zudem von anderen Hochleistungsfahrzeugen durch eine luxuriöse Ausstattung sowie einen hohen Preis ab.

  • Europäisches Fahrzeugsegment: S (Sportwagen)
  • US-amerikanisches Fahrzeugsegment: Sports Cars, Two-seaters
  • Chinesisches Fahrzeugsegment: Category B
  • Weitere Bezeichnungen: Sportscars

Hintergrund:
Seit dem Verkauf des ersten Sportwagens, dem Prince Henry Vauxhall 20hp, im Jahre 1910, grenzen sich Fahrzeuge dieses Segments durch ihre Geschwindigkeit und Wendigkeit von anderen Modellen klar ab. Aufgrund ihres Seltenheitswertes, ihrer Schönheit und Begehrtheit werden viele ältere Modelle bis heute in Auktionen versteigert (nichtsdestotrotz sind solche Modelle nicht Teil der vorliegenden Marktanalyse).
In den letzten Jahren wurde zunehmend Kritik am großen Treibstoffverbrauch von Sportwagen geäußert. Elektrisch betriebene Sportwagen wie der BMW i8, der TESLA Model S und andere lösten zudem eine Wiedergeburt des Elektro-Segments aus.

Beispielmodelle: Aston Martin DB9, Bugatti Veyron, Chevrolet Camaro, Ferrari FF, Jaguar XK, Maserati GranTurismo, Porsche Boxster, Volkswagen Eos.

  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: September 2019
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.