Executive Cars Report 2019

Statista Mobility Market Outlook - Segment Report

Executive Cars Report 2019 Oberklasse machten 5.4% des weltweiten Automobil Umsatzes im Jahr 2018 aus. Das ist ein 0.8% Wachstum verglichen mit dem Marktanteil im Jahr 2013.Der höchste Anteil am Umsatz unter den Oberklasse Verkäufen in 2018 wurde in Schweden (14.2%) und Finnland (9.8%) erzielt.Die am besten abschneidende Marke im Oberklasse Segment im Jahr 2018 war Audi (Umsatz von US$22.5 Mrd), gefolgt von BMW (US$19.2 Mrd) und Mercedes-Benz (US$19.1 Mrd).



Was ist enthalten?
  • Marktübersicht und -ausblick
  • Markenübersicht und zentrale Fakten
  • Performanceanalyse und –vergleich nach Regionen
  • Performanceanalyse und -vergleich nach wichtigsten Hersteller
  • Vergleich von Markt- und Markenwachstum
  • Vergleich durchschnittlicher Automobilpreise

Anmerkung: Der Report ist nur in englischer Sprache verfügbar.

BeschreibungInhaltTabellen

Das Oberklasse-Marktsegment beinhaltet Personenkraftwagen mit einem durchschnittlichen Fußabdruck ((vordere Spurweite + hintere Spurweite)/2 x Radstand) von ca. 4,6 m2, einem durchschnittlichen Leergewicht von rund 1.855 kg und einem Fahrgastraum-/Ladevolumen von über 3,4 m3. Aufgrund ihrer hohen Motorleistung und Komfortausstattungen gelten Wagen der Oberklasse zumeist als Statussymbole. Einen großen Anteil am Oberklassemarkt machen Firmenwagen aus.

  • Europäisches Fahrzeugsegment: E (Obere Mittelklasse)
  • US-amerikanisches Fahrzeugsegment: Large Cars
  • Chinesisches Fahrzeugsegment: Category B
  • Weitere Bezeichnungen: Full-size Cars, Mid-size Luxury Cars

Hintergrund:
Im Verlauf der 1950er Jahren wurden Autos stetig größer und teurer, was letztlich zur Entstehung eines neuen Fahrzeugtyps führte. Der Begriff Oberklasse wurde in den 1960er Jahren eingeführt und beschrieb große, hochpreisige Fahrzeuge. Dadurch sollten die Kunden der oberen Mittelklasse, also mittlere und leitende Führungskräfte sowie sonstige erfolgreiche Fachkräfte angesprochen werden. Aufgrund ihrer Kraftstoffineffizienz und anderen Faktoren stellten zahlreiche Hersteller die Produktion von Oberklasse-Fahrzeugen im Verlauf der 1990er Jahre ein und konzentrierten sich stattdessen auf alternative Segmente.

Beispielmodelle: Audi A6, BMW 5er, Jaguar XF, Peugeot 607, Saab 9-5, Volvo S80.

  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: September 2019
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.