Soziodemographische Muster der Internetverbreitung in der Schweiz 2017

Themenbericht aus dem World Internet Project - Switzerland 2017

Bei dem vorliegenden Dokument „Internetverbreitung und digitale Bruchlinien in der Schweiz 2017“ handelt es sich um einen Themenbericht aus der Langzeitstudie World Internet Project (WIP), welche in 30 Ländern die Verbreitung und Nutzung des Internets im internationalen Vergleich analysiert.
Die Schweiz hat 2017 zum vierten Mal an der Untersuchung teilgenommen, für die zwischen Mai und Juni 2017 rund 1.120 Schweizer ab 14 Jahren telefonisch zu Themen wie Fähigkeiten im Umgang mit dem Internet, Einbindung in die Informationsgesellschaft sowie zu Orten und Geräten der Internetnutzung befragt wurden.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: November 2017
  • Quelle(n): IPMZ, Uni Zürich, LINK Institut
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

5 News

Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. unterbinden und bereits gesetzte Cookies löschen. Details dazu finden Sie über die "Hilfe" Ihres Browsers (erreichbar über die F1 Taste). Details zu unserer Datennutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.