Cyber Security in österreichischen Unternehmen 2017

Herausforderungen und Maßnahmen österreichischer Unternehmen hinsichtlich Cyberkriminalität

Die aktuelle KPMG Studie „Cyber Security in Österreich“ zeigt deutlich: Cyberkriminalität ist in Österreich am Vormarsch. Die Anzahl der betroffenen Unternehmen ist im Vergleich zum Vorjahr von 49 Prozent auf 72 Prozent angestiegen. Als Folge litt jedes zweite Unternehmen unter einer Unterbrechung der Geschäftsprozesse. Knapp 240 Cybersicherheitsexperten österreichischer Unternehmen nahmen zwischen April und Mai 2017 an der Umfrage teil. KPMG analysierte bereits zum zweiten Mal die wichtigsten Fakten und Trends zum Thema in Österreich. Ergänzt wurde die Studie durch Interviews mit Unternehmensvertretern und Branchenexperten.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: September 2017
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News