Dividendenzahlungen deutscher Aktiengesellschaften 2017

Vierfacher Rekord, viel Qualität und ein paar Warnsignale

Gemeinsam mit der DSW Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. hat die BFM Berlin Financial Media GmbH die achte Auflage ihrer Dividendenstudie vorgestellt.
Die deutschen Aktiengesellschaften (Prime Standard, General Standard und Freiverkehr) schütten 2017 gut 46 Mrd. Euro aus. Die bisherige Bestmarke aus dem Vorjahr wird damit um rund 9 Prozent übertroffen. Erstmals seit 2005 erreichen dabei alle vier Auswahl-Indices DAX, MDAX, TecDAX und SDAX neue Rekord-Volumina – teilweise durch Sonder- und Nachholeffekte (Volkswagen, Innogy/Uniper, Qiagen, DMG Mori), vor allem aber weil mehr als zwei Drittel der Index-Mitglieder ihre Ausschüttung erhöhen.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: März 2017
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News
News