Effekte der Versicherungsbranche auf die deutsche Volkwirtschaft 2017

Auswirkungen auf die ökonomische Aktivität einer modernen Gesellschaft - Aktualisierung der Studie aus dem Jahr 2013

Die Versicherungswirtschaft sichert über eine Million Arbeitsplätze in Deutschland und leistet einen signifikanten Beitrag zum Bruttoinlandsprodukt. Konkret sorgt die Branche über direkte, indirekte und Konsumeffekte für 1,2 Millionen Jobs und generiert einen Beitrag zur Bruttowertschöpfung in Höhe von 90 Milliarden Euro.

Diese zentralen Kennzahlen stammen aus der vorliegenden Prognos-Studie „Die Bedeutung der Versicherungswirtschaft für den Wirtschaftsstandort Deutschland“. Im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat Prognos untersucht, wie groß die von der Assekuranz ausgehenden Effekte auf Wertschöpfung und Beschäftigung der gesamten Volkswirtschaft ausfallen.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: März 2017
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.