Omnichannel-Commerce 2016

Analyse des Omnichannel-Commerce in Deutschland 2016

Omnichannel-Commerce 2016 Die derzeit meistdiskutierten Themen im deutschsprachigen Handel sind die Vereinbarkeit von E-Commerce und stationärem Geschäft und die Vorteile, die sich aus einer Verknüpfung ergeben können – oder ob es überhaupt einen Nutzen bringt, diesen Weg zu gehen. Diese Verzahnung der Kanäle nennt sich Cross- oder Omnichannel, je nach Evolutionsstufe der Umsetzung. Im Rahmen der Studie „Omnichannel-Commerce 2016“ wurde zum zweiten Mal der Status quo der Omnichannel-Transformation des Handels ermittelt. Die Erkenntnisse aus 2015 haben geholfen, anhand einer Inhaltsanalyse der 1.000 größten Onlineshops in Deutschland sowie einer quantitativen Online-Befragung von Omnichannel-Verantwortlichen ein genaueres Bild des aktuellen Standes zu erhalten. Durch diese Kombination bietet die Studie einen umfassenden Überblick zum aktuellen Stand der Omnichannel-Transformation, den Herausforderungen und Trends sowie dem Einsatz von Kennzahlen und den treibenden Kräften der Umsetzung.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: 2016
  • Quelle(n): EHI Retail Institute
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.