Studie zur weltweiten Bahnindustrie 2016

Presentation of highlights

Der weltweite Eisenbahnmarkt erzielte im Jahr 2015 ein Rekordvolumen von annähernd 160 Milliarden Euro. Mit einem weiteren Wachstum ist zu rechnen, wobei dieses voraussichtlich regional differenziert ausfallen wird. Laut der vorliegenden Studie aus dem Jahr 2016 wird das weltweite Marktvolumen in der Eisenbahnbranche jährlich um durchschnittlich 2,6 Prozent wachsen und bis zum Jahr 2021 ein Gesamtvolumen von rund 185 Milliarden Euro erreichen. Zudem prognostizieren die Experten in der Studie das stärkste Wachstum im Bereich des urbanen Transports, wohingegen die Nachfrage in absoluten Zahlen ausgedrückt im Regional- und Fernverkehr am stärksten bleiben wird.
  • Sprache: Englisch
  • Veröffentlicht: September 2016
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.