Einstellungen zur Aktienanlage in Deutschland, Großbritannien und den USA 2016

Deutschlands größte Direktbankenstudie

Auch 2016 bleibt die Vorsorge in Deutschland ein unliebsames Thema. Lediglich vier von zehn Deutschen (43 Prozent) geben an, dass ihnen die Vorsorge wichtiger ist, als ihr Geld in Urlaub, Restaurantbesuche oder Shopping zu investieren. Die Briten ticken ähnlich: Auch hier sind es nur 42 Prozent der Befragten, die lieber an morgen denken. US-Amerikaner finden es hingegen wichtiger, in der Zukunft gut versorgt zu sein: Über die Hälfte (56 Prozent) spart ihr Geld lieber, als heute „gut zu leben“.
Diese und andere Ergebnisse zeigt die vorliegende Studie der "Aktion pro Aktie". Hierfür wurden über 2.000 Deutsche und jeweils rund 500 US-Amerikaner und Briten zu ihren Einstellungen gegenüber Aktien- und Geldanlagethemen befragt.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: März 2016
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.