Studie zur Automobilzuliefererindustrie weltweit 2016

Being prepared for uncertainties

Während das Jahr 2015 ein weiteres herausragendes Geschäftsjahr für die Automobilzulieferer-Branche darstellte ist laut der Global Automotive Supplier Studie 2016 von Roland Berger und Lazard für das aktuelle Jahr mit Umsatzstagnationen und unbeständigen Marktverhältnissen zu rechnen. Zur Bestimmung des aktuellen Zustands der Automobilzulieferer-Industrie wurden die Kennzahlen von über 600 internationalen Unternehmen aus der Branche analysiert. Die Autoren kommen zu der Schlussfolgerung, dass die Branche vor einem tiefgreifenden Umbruch stünde und zur Stabilisierung bzw. Steigerung der Margen auf neue Technologien und Geschäftsmodelle in der Automobilnutzung gesetzt werden müsse. Insbesondere im Bereich der Elektromobilität sei mit signifikanten Steigerungen des Marktvolumens zu rechnen.
  • Sprache: Englisch
  • Veröffentlicht: Juli 2016
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News