Cyber Security in österreichischen Unternehmen 2015

Herausforderungen und Maßnahmen österreichischer Unternehmen hinsichtlich Cyberkriminalität

Die KPMG-Studie „Cyber Security in Österreich“ beschäftigt sich mit der Frage, wie österreichische Unternehmen den Herausforderungen der Cyberkriminalität begegnen und welche Cyber Security Maßnahmen getroffen werden. Die Umfrage zur Studie wurde im Zeitraum von 9. November bis 4. Dezember 2015 unter 94 österreichischen Unternehmen von KPMG durchgeführt. Mit der Auswertung der Ergebnisse war Senior Manager Robert Lamprecht betraut. Die Teilnehmer setzen sich aus kleinen und mittleren Unternehmen sowie Großunternehmen aus den Branchen Infrastruktur, Bauwirtschaft, Kommunikation/Unterhaltung, Öffentliche Verwaltung, Energieversorgung, Handel, Industrie und Finanzdienstleistern zusammen. Jeder Teilnehmer erhielt einen Online-Fragebogen mit 25 Fragen zugesendet. In persönlichen Interviews standen außerdem sieben Wirtschaftsvertreter und Cyber Security-Experten zum Thema Rede und Antwort.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: April 2016
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News
News