Studie zu Online-Diensten autonomer Fahrzeuge

Nutzerbezogene Service--Potenziale durch autonomes Fahren

Die gemeinsame Studie von Horvath & Partners und dem Fraunhofer IAO untersucht die Konsumbereitschaft von Kunden bezüglich Mehrwertdiensten, beispielsweise im Bereich Kommunikation, in autonomen Fahrzeugen. Grundlage bildet die Befragung von 1.500 Autofahrern in Deutschland, den USA und Japan. Es wurden mögliche Aktivitäten während des autonomen Fahrens und die damit verbundene Zahlungsbereitschaft für zusätzliche Serviceleistungen abgefragt. Es wurde u. a. herausgefunden, dass die Zahlungsbereitschaft für Mehrwertdienste ab dem 35. Lebensjahr abnimmt.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: April 2016
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.