Studie zur Metallbranche 2010

Zeichen stehen auf Erholung!

Auch die Gießerei-Industrie wurde in 2009 voll von der Wirtschaftskrise getroffen. Umsatz und Aufträge brachen dramatisch ein. Zudem gelang es trotz des Einsatzes aller arbeitspolitischen Instrument nicht - alle Arbeitsplätze zu sichern. Innerhalb eines Jahres verlor die Branche über 10 000 Beschäftigte. Mit Beginn diesen Jahres stehen die Zeichen auf Erholung und der Abbau von Arbeitsplätzen scheint vorerst gestoppt. Als klassische Zuliefererindustrie profitiert die Gießerei-Industrie vom Aufschwung in den großen deutschen Schlüsselbranchen wie der Automobilindustrie und dem Maschinenbau. Beschäftigungspolitisch bleiben die Herausforderungen für die Betriebsräte groß.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: September 2010
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

Menü