Bericht zum Vermögen und Wohlstand der Weltbevölkerung 2014

Das weltweite Vermögen privater Haushalte ist nach dem Global Wealth Report 2014 der Credit Suisse auf den höchsten Stand aller Zeiten gestiegen. Ebenso erreichte das Durchschnittsvermögen mit 56.000 US-Dollar (44.180 Euro) pro Erwachsenem ein Allzeithoch. Der Anstieg um 3.450 Dollar im Vergleich zum Vorjahr sei zudem der höchste Zuwachs seit der Finanzkrise.
Insgesamt wuchs das Vermögen zwischen Mitte 2013 und Mitte 2014 der Analyse zufolge um 8,3 Prozent auf 263 Billionen US-Dollar (208 Billionen Euro). In Bezug auf das Pro-Kopf-Durchschnittsvermögen jedes Erwachsenen blieb die Schweiz mit 581.000 US-Dollar im Jahr 2014 weltweiter Spitzenreiter, gefolgt von Australien und Norwegen. Deutschland schaffte es hier nicht unter die Top Ten.
  • Sprache: Englisch
  • Veröffentlicht: Oktober 2014
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.