Industrie 4.0 - Möglichkeiten und Schwierigkeiten in Deutschland 2014

Die vorliegende Studie von PwC und Strategy& beschäftigt sich mit der Bedeutung der vierten industriellen Revolution für die deutsche Industrie. Basierend auf einer Befragung von 235 deutschen Industrieunternehmen wurden die Chancen und Herausforderungen herausgearbeitet. So rechnen die Unternehmen mit einer durchschnittlichen Effizienzsteigerung durch Industrie 4.0 von 18 Prozent innerhalb der nächsten fünf Jahre. Der Umsatzwachstum durch die Digitalisierung und Vernetzung der eigenen Produkte und Dienstleistungen wird nach Einschätzung der Befragten bei zwei bis drei Prozent im Jahr liegen. Zu den größten Herausforderungen gehören dabei die hohen Investitionskosten, die Qualifikation der Mitarbeiter, fehlende Industriestandards sowie Datensicherheit.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Oktober 2014
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News
News