Studie über den Bedarf an Energiespeichern in Deutschland 2014

Die Studie über Stromspeicher in Deutschland untersucht den Bedarf an Stromspeichern im Zuge der Energiewende. Durch die immer weiter voranschreitende Energiewende wird das Angebot an erneuerbarer Energie steigen. Da Strom aus erneuerbaren Energie nicht rund um die Uhr produziert werden kann, ist es notwendig, den produzierten Strom effizient speichern zu können.
In der Studie werden unterschiedliche Szenarien präsentiert, die Aufschluss über die benötigte Speicherkapazität geben. Auch Vergleiche mit Daten der Deutschen Energie-Agentur GmbH (DENA) geben weiteren Aufschluss über die Kosten und Potenziale der Speichertechnologien. Da es sich meistens um Prognosen handelt, die die Zukunft abbilden sollen, werden verschiedene Annahmen zur Entwicklung der Speichertechnologien und Energiewende getroffen, um einen möglichst breiten Rahmen abdecken zu können.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: September 2014
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.

Uli Baur über Statista Herausgeber Focus Magazin

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News