Betrugsdelikte im bargeldlosen Zahlungsverkehr 2014

Der Kartenbetrug innerhalb des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (Single Euro Payments Area – SEPA) nahm im Jahr 2012 erstmals seit 2008 zu, wofür in erster Linie der wachsende Betrug im Internet verantwortlich war. Dem vorliegenden von der Europäischen Zentralbank (EZB) veröffentlichten dritten Bericht über Kartenbetrug zufolge bedarf es verstärkter Anstrengungen, um die Sicherheit von Online-Kartenzahlungen im Zuge des weiter zunehmenden Einkaufs im Internet zu gewährleisten. Indessen blieb der Anteil der betrugsbedingten Schäden am Gesamtwert der Transaktionen unter dem zwischen 2008 und 2010 verzeichneten Niveau.
  • Sprache: Englisch
  • Veröffentlicht: Februar 2014
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.