Studie zur Flugabgabe in Österreich 2012

Die Studie des Instituts für höhere Studien aus Wien analysiert die Auswirkungen der in am 1. April 2011 in Österreich eingeführten Flugabgabe auf den Luftverkehrssektor und evaluiert die Einnahmen aus der Flugabgabe bis Ende September 2012. Die Abgabe richtet sich an Passagiere, die von österreichischen Flughäfen abfliegen und ist nach der Zieldistanz gestaffelt. Neben Österreich besteht eine derartige Abgabe auch in Deutschland, Frankreich, Irland und dem Vereinigten Königreich. Neben den wirtschaftlichen Effekten, werden auch die ökologischen Auswirkungen untersucht, deren Verbesserung ein Ziel der Abgabe darstellte.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: September 2012
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News
News