Volkwirtschaftliche Analyse der Finanzbranche in der Schweiz 2013

Studie im Auftrag der Schweizerischen Bankiervereinigung SBVg und des Schweizerischen Versicherungsverbands SVV

In der vorliegenden Studie werden die verschiedenen Facetten der Bedeutung des Finanzsektors für die Schweizer Volkswirtschaft aufgezeigt. Als Finanzsektor werden hierbei Banken, Versicherungen und sonstige Finanzdienstleistungen, wie beispielsweise Effekten- und Warenbörsen oder Versicherungsmakler, erfasst. Im Mittelpunkt stehen die Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte, die mit der wirtschaftlichen Tätigkeit des Finanzsektors im Jahre 2012 verbunden waren. Die Analyse wird durch einen Rückblick auf die Entwicklung des Finanzsektors in den vergangenen 20 Jahren und einen Ausblick zu den Perspektiven des Finanzsektors in den kommenden 10 Jahren ergänzt.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Dezember 2013
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.