Immobilieninvestments der deutschen Versicherungen 2014

Die deutsche Assekuranz sieht für das Jahr 2014 ein hohes Potenzial in den B-Standorten. 96 Prozent der befragten Unternehmen sind davon überzeugt, dass die Nachfrage in den B-Städten aufgrund attraktiver Renditen und eines rückläufigen Angebots in den Metropolregionen weiter steigen wird. Das sind Ergebnisse der Umfrage „Trendbarometer Immobilienanlagen der Assekuranz 2014“, die EY Real Estate in diesem Jahr zum siebten Mal unter deutschen Versicherern durchgeführt hat. Die teilnehmenden Versicherungsunternehmen stellen einen repräsentativen Querschnitt der Assekuranz in Deutschland dar. Jedes befragte Unternehmen hält im Durchschnitt ein Immobilienvermögen von rund 2,5 Milliarden Euro.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Juni 2014
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.