Studie zum deutschen Immobilienmarkt 2010

Zu Recht wieder geschätzt?

Diese Studie beschäftigt sich mit den Perspektiven auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Im Juli 2010 kletterte der Teilindex für den deutschen Wohnungsmarkt auf den höchsten Wert seit die Umfragen durchgeführt werden und liegt weiterhin deutlich oberhalb der Indexwerte für die gewerblichen Immobilienmärkte. Es hellt sich aber nicht nur die Stimmung unter Marktakteuren auf, das Transaktionsvolumen nimmt ebenfalls spürbar zu: So hat sich der Umsatz von Wohnungsportfolios im ersten Halbjahr 2010 gemäß Analysen des Beratungshauses BNP Paribas Real Estate um 35% nach oben bewegt – freilich ausgehend von sehr niedrigem Niveau. Eine Belebung der Wohnungsnachfrage am Ende einer Rezession ist nichts Unübliches, denn die Einkommensentwicklung ist der wichtigste Bestimmungsfaktor für die Wohnungsnachfrage.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: September 2010
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.