Studie zur Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche 2010

Von der Nische zum Standard.

Diese Studie beschäftigt sich mit dem ökologischen Potenzial im Immobiliensektor und dem nachhaltigen Gebäudebau. Die durch den Gebäudesektor entstehenden Belastungen für die Umwelt sind erheblich. So ist der Sektor verantwortlich für 42% des Endenergieverbrauchs der EU sowie für 35% der gesamten Emissionen von Treibhausgasen. Das größere Einsparpotenzial liegt dabei nicht im Wirtschafts-, sondern im Wohnungsbau, dessen Anteil am Energieverbrauch 26% beträgt.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: April 2010
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.