Infrastruktur-Investitionen Westeuropa 2013

Deutschland gefährdet seinen Standortvorteil

Pro Mobilität hat erstmals 2011 einen Vergleich der Investitionen von elf westeuropäischen Staaten in Straßeninfrastruktur vorgenommen. Dabei belegte Deutschland im Zeitraum 2000 bis 2009 bei den herangezogenen Kriterien hintere Plätze. Diese Untersuchung wird mit der vorliegenden Analyse aktualisiert. Sie ist nun stärker auf langfristige Entwicklungen ausgerichtet und berücksichtigt die leicht verbesserte Datenlage in der internationalen Statistik.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Juli 2013
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.