Studie zur Baustoffindustrie in Deutschland 2011

Die vorliegende Studie aus dem Jahr 2011 befasst sich mit der volkswirtschaftlichen Situation der deutschen Baustoffindustrie. Die deutsche Baustoffindustrie umfasst rund 6.000 Betriebe, in denen rund 130.000 Personen erwersbstätig sind. Das Anliegen der Studie ist es die Wichtigkeit der Baustoffindustrie hervorzuheben. Dazu wird die Stellung in der Wertschöpfungskette, die Verflechtung mit anderen Industrien, die regionale und europäische Marktintegration und die Innovations- und Investitionstätigkeit der deutschen Baustoffindustrie analysiert. Weiterhin werden die Kostenstruktur, der Energiebedarf und die Nachhaltigkeit dieses Wirtschaftszweiges untersucht und die verschiedenen Teilbranchen präsentiert.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Juni 2011
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.