Studie zum Berliner Wohnimmobilienmarkt 2013

Berlins Wohnungsmarkt erlebt den stärksten Miet- und Kaufpreisanstieg seit über 20 Jahren. Die Mieten frei angebotener Wohnungen liegen im Mittel mehr als 13 Prozent höher als im Vorjahr. Am gefragtesten sind attraktive Innenstadtlagen, doch mittlerweile wird die steigende Nachfrage auch in anderen Quartieren immer stärker spürbar. Noch stärker boomen die Märkte für Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäuser. Auch hier entdecken die Erwerber zunehmend einfache Lagen und Objekte. Diese galten bisher oft als schwer vermietbar bzw. konnten nur sehr günstig vermietet werden. Darüber hinaus zeigt sich, dass in jenen Lagen, die von Käufern und Investoren entdeckt werden, auch die Mietpreise steigen.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Januar 2013
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.