Bericht zur Vermögensverteilung in der deutschen Gesellschaft 2013

Lebenslagen in Deutschland

Der Vierte Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung stellt eine Bestandsaufnahme der sozialen Lage in Deutschland dar. Dabei werden die Entwicklungen der letzten vier Jahre dargestellt und analysiert. Der Bericht richtet laut Quelle den Fokus seiner Analyse auf soziale Mobilität, das heißt auf die Veränderungen der Lebenslage und die Dynamik gesellschaftlicher Teilhabe sowohl zwischen den Generationen als auch innerhalb des eigenen Lebensverlaufs. Der Armuts- und Reichtumsbericht trägt hierfür die Erkenntnisse der Forschung zusammen, benennt die wichtigsten Faktoren, welche die individuellen Abstiegsrisiken erhöhen, und identifiziert Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Organisation von Chancen zur Überwindung von Risikolagen. Darüber hinaus wird beschrieben, welche Maßnahmen im jeweiligen Kontext bereits ergriffen wurden und es werden Schritte benannt, die darüber hinaus notwendig sind. Die Analysen sollen den gesellschaftspolitisch Handelnden auf den verschiedenen Ebenen der Verantwortlichkeit helfen, Orientierung bei der Gestaltung einer Politik der sozialen Mobilität zu finden.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: März 2013
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.