Mobilität von jungen Menschen

Der erste Teil der Studie analysiert Trendänderungen im Mobilitätsverhalten junger Erwachsener in Industrienationen am Beispiel von sechs Ländern (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Norwegen, USA).
Der zweite Teil der Studie untersucht diese Entwicklung speziell für Deutschland, wo die Trendänderungen besonders deutlich sind. Der Führerscheinbesitz unter jungen Deutschen stagnierte, ihre Pkw-Nutzung nahm jedoch von durchschnittlich 280 km/Woche in 1998 auf 220 km/Woche in 2008 ab. Dabei spielt zurückgehender Pkw-Besitz, vor allem aber auch verändertes Mobilitätsverhalten von Pkw-Besitzern eine Rolle.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Juni 2011
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.