Immobilieninvestments der deutschen Versicherungen 2012

Deutsche Versicherungen möchten ihre Immobilieninvestments behutsam weiter ausbauen, beklagen aber ein mangelndes Angebot geeigneter Objekte. Dies ist ein Ergebnis des Trendbarometers Immobilienanlagen der Assekuranz 2012 von Ernst & Young Real Estate.
Dies ist die fünfte Ausgabe der jährlich durchgeführten Studie. Insgesamt 25 Unternehmen haben 2012 an der Umfrage teilgenommen. Sie halten jeweils ein durchschnittliches Immobilienvermögen von 2,3 Milliarden Euro.
  • Sprache: Deutsch
  • Veröffentlicht: Juni 2012
Studie nur verfügbar im Corporate-Account.
Über 7.500
Unternehmen
vertrauen
Statista
Empfohlene Studien & Dossiers
Mehr anzeigen
Aktuelle Studien & Dossiers
Verwandte Statistiken
Statista is a great source of knowledge, and pretty helpful to manage the daily work.

Christof Baron über Statista CEO, MindShare Germany

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.